Regio-Wege
Regio-Wege Trips Druck Busreisen Shopping Aufgangsreinigung Reise Impressum

AGB Tagesfahrten


  1.  Wo kann ich Tickets für die hier angebotenen Fahrten kaufen?

In unseren Geschäften:

Redio-Wege Ltd.

Werbung & Tourismus

13509 Berlin

Pavillon neben den S-Bahn Schranken

        10629 Berlin

        nähe Kudamm

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 10 - 18 Uhr

Telefon (030) 239 15 394

  1.  Zahlungsarten

Tagesfahrten sind im Vorraus, bis spätestens 2 Wochen vor Abfahrt, zu zahlen.

Möglich im Geschäft nur Barzahlung

Paypal zzgl. 2,00 Euro Bearbeitungsgebühr

  1.  Storno

Tritt der Fahrgast vor antritt der Fahrt zurück, werden

bis 4 Wochen vor Fahrtantritt 30%,

bis 2 Wochen vor Fahrtantritt 50% Stornokosten berechnet.

Ab 13 Tage vor Fahrtantritt ist keine Erstattung gezahlter Fahrpreise mehr möglich.

Werden die Mindestteilnehmerpersonen nicht erreicht, erhalten Sie den vollen Fahrpeis zurück.

  1.  Beschädigung, Verunreinigung

        Die durch den Fahrgast entstandenen Schäden durch Beschädigung oder Verunreinigung an den Fahrzeugen     

verursachten Kosten sind durch den betreffenden Fahrgast zu ersetzen.

  1.  Kinder / Tiere

        Die Beaufsichtigung mitreisender Kinder / Tiere ist Pflicht des Begleiters. Für Schäden, die infolge mangelnder

Beaufsichtigung verursacht werden, sind Begleiter oder gesetzliche Vertreter Schadensersatz pflichtig.

  1.  Gepäck

Reisegepäck wird in normalem Umfang mitbefördert.

Aus Sicherheitsgründen ist es wichtig, dass Handgepäck in den Gepäckfächern über den Sitzplätzen oder im  

Wageninneren verstaut wird, damit die Fluchtwege nicht versperrt werden.

Bei der Verladung Deiner Gepäckstücke in den Gepäckraum helfen wir gerne.

Für Verlust oder Verwechslung von Gepäckstücken trifft den Unternehmer keine Haftung.

  1.  Toiletten

An Bord aller unserer Busse befindet sich eine Toilette für den Notfall.

  1.  Abfahrzeiten

        Wer die festgesetzte Abfahrzeit versäumt, hat daraus keinen Anspruch auf Entschädigungbzw. Rückzahlung des

Fahrgeldes. Für die Zeitbestimmung gilt das Fahrtenschreiberblatt oder die Aufzeichnungen des digitalen Tachos.

  1.  Gesetzliche Vorschriften

        Die gesetzlichen Sozialvorschriften für das Fahrpersonal werden im Straßenverkehr, sowie das

Personenbeförderungsgesetz (z.B. Stark alkoholisierte Fahrgäste sind von der Beförderung ausgeschlossen),

werden von

uns eingehalten. Wir geben Ihnen gerne Auskunft über diese Vorschriften und Ausnahmeregelungen.

  1.  Haftpflichtversicherung

        Der Fahrgast ist durch die gesetzliche Haftpflichtversicherung des Unternehmens versichert. Für Schäden, die

durch eigenes oder Verschulden anderer Fahrgäste, Dritter bzw. Höherer Gewalt entstehen, übernimmt das     

Unternehmen keine Haftung.